Schüssler-Salze für Hunde: Schlafstörungen



Home
Schüsslersalze
Anwendungsgebiete
Anwendung

Projekte
Impressum


Für den Anwendungsbereich Schlafstörungen bei Hunden kann man die folgenden Schüssler-Salze anwenden:

Mittel-Auswahl

Sie können wahlweise nur eine Schüsslersalz-Sorte für Ihren Hund auswählen, eine kleine Anzahl von drei Sorten wählen oder alle Sorten, die in Frage kommen.

Wenn Sie unter vielen geeignet erscheinenden Salzen nur wenige auswählen wollen, dann informieren Sie sich über das Spektrum der Eigenschaften der Mittel und entscheiden Sie sich für die Mittel, die insgesamt am besten passen.

Die Mittel, die sie ausklammern, können Sie dann bei einer anderen Gelegenheit einsetzen.

Einnahme

Am besten löst man die Tabletten in Wasser auf und verabreicht sie dem Hund in einer nadellosen Spritze.

Manche Hunde trinken auch gerne Wasser mit den aufgelösten Schüsslersalzen oder sie nehmen die aufgeweichten Tabletten unter das Futter gemischt.

Dosierung

Die Dosierung hängt von der Grösse des Hundes ab.

  • Kleine Hunde: Bei jeder Anwendung 1/2 Tablette.
  • Grössere Hunde: Bei jeder Anwendung 1 - 2 Tabletten.

Mehr Informationen über die Anwendung der Schüssler-Salze bei Hunden finden Sie unter:


Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass der Besuch dieser Seite nicht den Besuch beim Tierarzt ersetzen kann. Suchen Sie unbedingt einen Tierarzt auf, wenn Ihr Hund unklare oder ernsthafte gesundheitliche Beschwerden hat!

Schüssler-Salze sind nicht geeignet, um schwere Erkrankungen ausschliesslich und eigenmächtig damit zu behandeln.

Zur ergänzenden Behandlung mit Schüssler-Salzen ziehen Sie bei schweren Erkrankungen bitte den Tierarzt zu Rate.



Home   -   Up